• Auf der sicheren Seite.

    Unser Wartungsvertrag zur Wartung Ihrer Heizungsanlage bewahrt Sie vor manch einer teueren Überraschung.

Unser Wartungsvertrag

Um das Beste aus Ihrer Haustechnik herauszuholen, sollten Sie sich auf die regelmäßige Kontrolle und die professionelle Wartung durch unseren Fachbetrieb verlassen. Als Fachbetrieb für Heizungswartungen erkennen wir Verschleißerscheinungen und Funktionsbeeinträchtigungen Ihrer Anlage frühzeitig und stehen bei einem Heizungsausfall sofort mit unserem Service zur Verfügung

Eine jährliche Inspektion und Wartung durch unseren Fachbetrieb kann unabhängig von der Jahreszeit durchgeführt werden. Unser Heizungsfachmann prüft, ob alle Komponenten wie zum Beispiel der Brenner, Kessel, Speicher, Regelung, Ausdehnungsgefäße oder Rohrleitungen einwandfrei funktionieren. Bei der Wartung werden die Brenner grundsätzlich neu eingestellt.

Wieso die Heizung warten lassen?

Im Normalfall muss eine Heizungsanlage drei bis fünf Monate im Jahr unter Volllast arbeiten. Deswegen ist es sinnvoll die Heizung warten zu lassen. Dies bringt den Vorteil, dass die Heizung bei voller Belastung trotzdem effizient arbeitet. Neben den Verschleißteilen, welche auf Funktion und Zustand überprüft werden, können Ablagerungen wie Ruß oder Staub die Heizleistung erheblich vermindern. Diese werden bei einer Wartung ausgetauscht bzw. wird die Rußschicht entfernt, da schon eine Schicht von nur einem Millimeter den Energieverbrauch um bis zu fünf Prozent steigern kann. Deswegen sollte Sie Ihre Heizung immer Regelmäßig warten lassen.